SERVICE-TELEFON

Möchten Sie persönlich mit einem unserer Mitarbeiter sprechen?

Rufen Sie uns bitte an.

+49 (0) 9664 - 95 300 80

(Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 14.30 Uhr)

E-MAIL-SERVICE

Gerne können Sie uns Ihre Fragen, Wünsche und
Anregungen auch per E-Mail senden:

info@ampanet.de

ANSCHRIFT

ampanet GmbH
Amberger Straße 30
92256 Hahnbach
Deutschland

Zurück
Zweitbatterielader IVT, 12 V, 80 A
Zweitbatterielader IVT, 12 V, 80 A
Zweitbatterielader IVT, 12 V, 80 A

Zweitbatterielader IVT, 12 V, 80 A

  • Intelligentes Lademanagement zwischen Starter-, Primär- und Zweitbatterie
  • Für 12 V-Blei-Akku bis 500 Ah geeignet
  • Schont die Starterbatterie Ihres Fahrzeugs
  • E-Zulassung
  • Auch für 12 V Solar-Inselanlagen geeignet

 

Einsatzempfehlung:

 

 

Bestell-Nr.: 177262
Vorrätig – in 2-3 Werktagen bei Ihnen
Mehr erfahren

44,80

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)

Mengenrabatt verfügbar




Zweitbatterielader IVT, 12 V, 80 A

 

Intelligentes Lademanagement zwischen Starter-, Primär- und Zweitakku

 

Der intelligente Zweitbatterielader veranlasst, dass während der Fahrt vorrangig die Starterbatterie geladen wird. Erreicht diese eine Spannung von 13,6 V, schaltet der Zweitbatterielader automatisch den zweiten Akku zu. Beide Akkus werden nun durch die Lichtmaschine geladen. Bis zu einer Gesamtspannung von 12,8 V bleiben beide Akkus parallel geschaltet. Sinkt die Spannung unter 12,8 V, schaltet der Zweitbatterielader den Zusatzakku wieder ab. Aus dem zweiten Akku kann weiterhin Strom entnommen werden.

 

Die Elektronik ist für alle 12 V Blei-Akkus geeignet, die Schaltkapazität reicht für Akkus bis 500 Ah. Die offenen Kabelenden ermöglichen einen individuellen Einbau. Die Kontroll-LED leuchtet, wenn beide Akkus geladen werden.

 

Der Zweitbatterielader verfügt über die E-Zulassung und ist somit für den festen Einbau in allen Fahrzeugen mit Straßenzulassung geeignet.

 

Lieferumfang:

  • Zweitbatterielader 12 V, 80 A
  • Bedienungsanleitung in DE, GB, FR, NL
Technische Daten
Akkuspannung 12 V DC (2x)
Unterstützte Akkutypen Blei-Akkus (Blei-Säure, Blei-Gel, AGM)
Akkukapazität max. 500 Ah
Schaltstrom max. 80 A (für max. 5 Min.)
60 A Normallast
Max. Spannung 16 V DC
Arbeitsspannung 0,6 V
Stromverbrauch 5 mA
Arbeitsstrom 300 mA
Schaltschwelle Primärakku 13,6 V Zuschaltung
12,8 V Trennung Zweitakku
Kontrollanzeige Zuschaltung LED
Anschlussleitung 500 mm / Ø 10 mm²
Abmessungen (L x B x H) 125 x 62 x 50 mm
Gewicht 400 g
CE E1 EU

 

Zweitbatterielader in einem Fahrzeug:

Der Einsatz eines Zweitbatterieladers ist sinnvoll, wenn in einem Fahrzeug häufiger ein Wechselrichter oder andere 12 V-Verbraucher verwendet werden. Um eine zu starke Entladung der Starterbatterie zu vermeiden, empfiehlt sich der Einbau eines zweiten Akkus sowie eines Zweitbatterieladers.

 

Bitte beachten Sie, dass Wechselrichter oder 12 V Verbraucher nur an den Zweitakku angeschlossen werden. Ist der Zweitakku erschöpft, kann der Motor trotzdem über Starterbatterie gestartet werden.

 

Zweitbatterielader im Rahmen einer Solar-Inselanlage:

Dank des intelligenten Lademanagements des Zweitbatterieladers lässt sich die Energie, die zu Spitzenzeiten produziert wird, einfach und effektiv in einem zweiten Akku speichern. Auf einfache Art und Weise kann so jederzeit die Energieversorgung von besonders wichtigen Verbrauchern sichergestellt werden.

 

Einsatzbeispiel:

An den primären Akku werden wichtige Verbraucher angeschlossen, die immer funktionieren müssen, wie z.B. Alarmanlage oder Kühlgeräte. Der Zweitakku versorgt weniger wichtige Verbraucher, wie z.B. TV- oder Radiogeräte mit Strom.

CE E1 EU